OKR

OKR (Objectives Key Results) und LEGO® SERIOUS PLAY®

Ein Interview mit Reinhard Ematinger

Hör dir das volle Interview hier an:

Vom Zufall zum LEGO® SERIOUS PLAY® Meister

Stell dir mal vor, Reinhard Ematinger, der sich voll und ganz dem LEGO® SERIOUS PLAY® verschrieben hat, entdeckte seine Leidenschaft für diese Methode eher zufällig. Ein Tweet seines Lieblingsautors brachte ihn auf die Spur, und von da an ließ er nicht locker, bis er seine Ausbildung bei LEGO® selbst absolvieren konnte. Diese Begegnung im Jahr 2008 war der Beginn einer tiefgehenden Beschäftigung mit LEGO® SERIOUS PLAY®, die ihn sogar dazu brachte, darüber zu promovieren. Sein Forschungsprojekt? Er untersuchte, wie man komplexe Geschäftsmodelle und Kundenbedürfnisse mit LEGO® greifbar und verständlich macht, um Kommunikationsbarrieren in Teams zu überwinden.

LEGO® SERIOUS PLAY® und OKR: Ein kreativer Ansatz für Unternehmensziele

Neben seiner Expertise in LEGO® SERIOUS PLAY® hat sich Reinhard auch mit Objectives and Key Results (OKR) auseinandergesetzt und diese beiden Methoden kreativ miteinander verknüpft. Er nutzt LEGO® SERIOUS PLAY®, um Teams dabei zu unterstützen, ihre Ziele und die Messgrößen für deren Erreichung auf innovative Weise zu definieren. Reinhard ist überzeugt, dass LEGO® SERIOUS PLAY® besonders gut geeignet ist, um gemeinsame Visionen zu schaffen und unterschiedliche Perspektiven innerhalb eines Teams zu vereinen. Er träumt von einer Arbeitswelt, in der immer mehr Unternehmen die Kombination aus LEGO® SERIOUS PLAY® und OKR nutzen, um kreativer, effektiver und erfolgreicher zu sein. Reinhard wünscht sich eine Kultur des offenen Austauschs und des voneinander Lernens, um die Methoden noch weitreichender zu etablieren und zu verbessern.

Du möchtest mich kennenlernen, oder mehr über LEGO® SERIOUS PLAY® erfahren oder einen Workshop buchen?

Dann klicke einen der Buttons!

Neues aus dem Enten-Talk Podcast

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner